Was möchten Sie reservieren? Sauna Arrangement Sauna Eintritt Hotel Arrangement
Was möchten Sie reservieren?
Sauna Eintritt
Gutschein einlösen?
Gutschein einlösen

Sauna und Lithiummedikamente

Wenn Sie Lithiummedikamente verwenden, ist es nur mit Genehmigung Ihres behandelnden Arztes verantwortlich, unsere Saunen zu benutzen. Die Entfernung von Salz aus dem Körper durch Schweiß in der Sauna kann zu einer übermäßigen Dosis Lithium im Blut führen. Hier besteht die Gefahr einer Lithiumvergiftung.

Auch wenn Ihr Arzt dem Saunabesuch zustimmt, bitten wir Sie, vorsichtshalber die folgenden Hinweise zu befolgen. Vorbeugen ist schließlich besser als heilen.

  • Vermeiden Sie die heißesten Stellen (hoch) in der Sauna
  • Bleiben Sie nicht zu lange in der Sauna (maximal 10 Minuten)
  • Trinken Sie viel Mineralwasser in und außerhalb der Sauna
  • Verlassen Sie die Sauna sofort, wenn Sie sich nicht wohl fühlen

Einfluss der Sauna auf Lithium

Sie verlieren viel Feuchtigkeit, wenn Sie die Sauna benutzen. Salz (Natrium) wird durch Schweiß ausgeschieden. Der Körper gleicht diesen Salzverlust aus, indem er weniger Lithium ausscheidet. Lithium und Salz sind sehr ähnlich. Aufgrund der verringerten Ausscheidung von Lithium wird die Lithiumkonzentration im Blut erhöht (Quelle: www.levenmetlithium.nl). Bei viel Salz- und Wasserverlust können daher Symptome wie Magenkrämpfe, Übelkeit und Erbrechen, Zittern, Gleichgewichtsstörungen und Verwirrung auftreten. Diese Symptome weisen auf eine mögliche Lithiumvergiftung hin.

Lithium-Medikamente schließen einen Besuch bei Thermen Bussloo nicht aus. Natürlich müssen Sie die Saunen nicht benutzen, um die Vorteile eines völlig entspannten Körpers und Geistes zu erleben. Im Beautyzentrum können Sie verschiedene entspannende Massagen und Körperbehandlungen genießen. Wann kommen Sie sich entspannen?

Sauna ist gesund

5 Gründe um regelmäßig in die Sauna zu gehen!

Wellness-Geschenk

Verschenken Sie einen Entspannungstag Ihrer Wahl

Verschenken

Treffen Sie eine Auswahl.